Magnetfeldtherapie

Ich arbeite mit der elecsystem IBS (Inductive-Bio-Stimulation) Therapie. Hierbei handelt es sich um die direkte Einwirkung von großflächig pulsierenden Magnetfeldern in einer spezifischen Intensität und Frequenz. Die magnetischen Impulse dringen tief in das Körpergewebe bis in die Zelle hinein. Der Organismus wird positiv beeinflusst, indem der Sauerstoffaustausch in der Zelle verbessert, der Energiestoffwechsel erhöht und somit auch die Zellfunktion angereichert wird. Zudem werden die körpereigenen Abwehrkräfte verstärkt und die Durchblutung der Gefäße gefördert.



Im Vordergrund stehen: Störungen des Bewegungsapparates, Durchblutungsstörungen, schlechte Wundheilung, Frakturen, Gesundheitsprophylaxe und Rehabilitation.

Um den gesetzlichen Anforderungen zu genügen, weise ich darauf hin, dass es sich bei den hier vorgestellten Methoden sowohl therapeutischer als auch diagnostischer Art um Verfahren der alternativen Medizin handelt, die wissenschaftlich umstritten und von der Lehrmedizin nicht anerkannt sind.